Ein Ende ist auch immer ein neuer Anfang

Manchmal geht etwas zu Ende und das ist dieses Gefühl, das jeder von irgendwoher kennt.

Das Ende der Schulzeit. Ende der Ausbildung. Ende des Studiums. Das Ende eines Einsatzes. Das Ende eines Projektes.

Und dann ist da dieses Gefühl. Es ist ein leichtes und freies Gefühl.

„Ein Ende ist auch immer ein neuer Anfang“ weiterlesen

Heute bin ich offline

Offline gehen.

Online-offline. Das ist Englisch und bedeutet: Auf der Leitung sein, und runter von der Leitung.

Also mit dem Internet verbunden sein, mit einer Datenleitung.

Oder gerade nicht verbunden sein. Keine Daten senden oder empfangen.

Keinen Computer anhaben, Handy und Smartphone sind aus.

„Heute bin ich offline“ weiterlesen

Abwarten und Tee trinken

In allen Kulturen unserer Welt sind Gespräche und Gedankenaustausch mit dem Konsum von Getränken verbunden.

Das Vorbereiten und Herstellen von Heißgetränken allein hat schon etwas Meditatives. Besonders ist das aus der Japanischen Tee Zeremonie bekannt, die im ZEN Buddhismus zelebriert wird.

„Abwarten und Tee trinken“ weiterlesen

Ruhe bewahren trotz Katastrophen Nachrichten im Internet, TV, Radio und Zeitung

Wenn man in den heutigen Tagen Nachrichten schaut, egal ob in der Zeitung, Radio, TV oder Internet, dann wird man von Katastrophen Nachrichten und Krisen Berichten nur so überschüttet.

Negative Berichte haben Auswirkungen auf die Stimmung vieler Deutscher Mitbürger. Egal ob im Supermarkt, im Einkaufszentrum, beim spazieren im Park oder sonstigen öffentlichen Plätzen. Es ist eine Anspannung vieler Leute spürbar.

„Ruhe bewahren trotz Katastrophen Nachrichten im Internet, TV, Radio und Zeitung“ weiterlesen