Der edle Achtfache Pfad – der Lebens Wegweiser der Buddhisten

Der edle achtfache Pfad ist der Weg zur inneren Befreiung des Menschen.

Der achtfache Pfad ist ein Wegweiser für ein moralisches und erfülltes Leben. Daraus entsteht positives Karma, was gleichzusetzen ist mit Lebensglück und ein gutes Schicksal.

Wer diesen Pfad beschreitet und diesem Wegweiser folgt, der macht sich sicherlich auf dem richtigen Weg.

Dieser Weg steht allen Menschen offen, egal welcher Religion.

Der edle achtfache Pfad besteht aus folgenden Teilen:

  1. rechte Sichtweise
  2. rechte Absichten und Gesinnung
  3. rechte Rede
  4. rechtes Handeln
  5. rechte Lebensführung und Unterhalt
  6. rechte Anstrengung und Streben
  7. rechte Konzentration
  8. rechte Achtsamkeit

Was unter jedem einzelnen Punkt zu verstehen ist, möchte ich in jeweils einem eigenen Artikel besprechen.

Sicherlich erwachen bei jedem auch eigene Vorstellungen was unter den 8 Punkten zu verstehen ist.

Was stellst Du Dir unter diesen einzelnen Punkten vor. Ich freue mich über Deine Meinung gerne in die Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.